Essen mit einer fiktiven Person

Heute mache ich mir mal Gedanken über eine sehr interessante Frage. Mit welcher Fiktiven Person würde ich gerne essen gehen? Bücher und Filme müssen interessante Charaktere haben, damit der Leser das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Das führt natürlich auch dazu, dass man sich in den einen oder anderen Charakter verliebt. Ich bin mir sicher, dass auch ihr mit dem einen oder anderen Film- oder Buchcharakter essen gehen wollen würdet. So geht es mir auf jeden Fall. Ich stelle euch hier einmal die fiktiven Charaktere vor, mit denen ich gerne ein einmal essen gehen wollen würde.

Mona von „Pretty little Liars“

Von Pretty little Liars muss ich gestehen, habe ich nur das erste Buch gelesen, daher rede ich hier nur über die Mona aus der Serie. Die Mona allerdings finde ich mehr als interessant. Sie ist absolut durchgeknallt, gleichzeitig super intelligent und ein absolutes It-Girl. Also im Grunde deckt sie fast jede Charaktereigenschaft ab. Sie ist einfach super interessant und deshalb kommt sie auf meine Liste.

Pumuckl

Pumuckl ist eine Kindheitserinnerung von mir. Vielleicht ist das der Grund, weshalb ich gerne mal mit ihm essen gehen würde. Er ist süß, verrückt und sehr witzig. Ich glaube es gibt keine bessere Essensbegleitung. Daher kommt der kleine rothaarige Kobold auf jeden Fall auf meine Liste.

Katniss Everdeen aus „Panem“

Sie ist eine starke, selbstbewusste Frau und sie hat die verrückten Hungerspiele gleich zweimal überlebt und dann noch einen Krieg gegen das Kapitol geführt. Definitiv eine bewundernswerte Frau. Ein Essen mit ihr würde garantiert nicht langweilig werden. Daher wäre das für mich ein absolutes Muss.

Amy Dunne aus „Gone Girl“

Ich liebe Charaktere, die ein bisschen verrückt sind. Dadurch werden sie oft erst richtig interessant für mich. So ist das auch bei Amy Dunne. Um ihren Ehemann loszuwerden, täuscht sie ihren Tod vor, erschafft sich eine neue Identität und versucht ihn als ihren Mörder darzustellen. Das ist ziemlich verrückt und extrem interessant. Ich würde nicht länger mit ihr in Kontakt stehen wollen, dafür macht sie mir zu viel Angst. Ein Essen mit ihr wäre allerdings bestimmt interessant.

Jacob aus „Twilight“

Der Grund weshalb er auf meiner Liste steht, ist wohl, dass er ein Jugendschwarm von mir war. Mit etwa 15 habe ich die Twilight Bücher geliebt und ich war definitiv Team Jacob. Er ist einfach viel attraktiver und ein bisschen wilder als Edward. Er ist stark, beschützerisch und macht auch mal dumme Fehler, weil er schließlich noch jung ist. Außerdem kann er sich in einen Wolf verwandeln. Das ist ziemlich cool. Daher war er damals mein Jugendschwarm und ein Essen mit ihm wäre ziemlich cool.

Leon Nader aus „Der Nachtwandler“

Vielleicht kein besonders bekannter Charakter. Ich finde ihn so interessant, da er offensichtlich extreme Schlafstörungen hat und das Schlafwandeln auf eine ganz neue Ebene bringt. Das finde ich super interessant, daher würde ich mit ihm sogar gerne mehr Zeit, als nur ein Essen verbringen. Ich wäre gerne mehr in sein Leben involviert, um ihn besser beobachten können. Definitiv ein interessanter Mensch. „Der Nachtwandler“ steht übrigens auch auf der Liste meiner Lieblingsbücher.

Hermine aus „Harry Potter“

Hermine ist natürlich auch ein absolutes Vorbild für jedes junge Mädchen. Sie ist sehr intelligent und unabhängig. Sie zieht die beiden Jungs mehr als nur einmal aus einem Schlamassel und im gleichen Moment ist sie einfach wunderschön. Ich mag starke und intelligente Frauen. Noch interessanter finde ich sie, wenn sie zusätzlich ein bisschen verrückt sind. Das ist hier nicht der Fall, aber trotzdem kommt sie auf die Liste, weil sie eine tolle Frau ist. Das gleiche gilt übrigens auch für die Schauspielerin Emma Watson. Aber da sie kein fiktiver Charakter ist, bekommt sie keinen extra Punkt.

Das sind die fiktiven Charakter mit denen ich gerne ein Essen verbringen würde. Jetzt würde mich natürlich noch interessieren, wie das bei euch aussieht. Ich weiß, auch ihr habt ein paar Buch- oder Filmcharakter, die ihr liebt. Schreibt es mir in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s