Rezension zu „Wake – Das Erwachen“

Heute möchte ich euch das Buch vorstellen, das ich gerade gelesen habe. Es handelt sich um Wake 1. Das ist der erste Teil einer sechsteiligen Fantasyreihe.

Inhalt

Aina ist ein guter Mensch. Das war sie schon immer. Doch als sie versehentlich einen Mann tötet, bricht eine Seite aus ihr hervor, die sie ihr Leben lang versucht hat zu unterdrücken. Plötzlich gerät sie ins Visier der dunklen Kreaturen und sogar des Teufels selbst. Dies wirft ihr ganzes Leben und ihre gesamte Weltansicht durcheinander. Als Gut und Böse schließlich aufeinander treffen, entfacht dies ein Feuer der Leidenschaft.

 

Autorin

Sasa Jay ist ein Künstlername, unter dem die Autorin ihren Traum verwirklicht und fantastische Geschichten voller Spannung, Gefühl, Fantasy und Action veröffentlicht. „Wake“ ist ihre erste Buchreihe. Die fünfteilige Reihe „Soar“ steht auch bereits in den Startlöchern und wird nach „Wake“ veröffentlicht.
Weitere Informationen gibt es auf Ihrer Website: www.sasajay.de

 

Informationen zum Buch

Herausgeber: Books on Demand
Autorin: Sasa Jay
Buchlänge: 328 Seiten
Erscheinungstermin: 12.02.2018
Preis Taschenbuch: 12,95 €
Preis E-book: 6,99 €

 

Warum hat mich das Buch interessiert?

Ich lese gerne Fantasy Bücher und den Klappentext von diesem Buch fand ich sehr interessant. Ein seelenguter Mensch, wie Aina, tötet ausversehen einen Mann und weckt dadurch eine böse Seite in sich. Und dann kommt auch noch die böse Verführung dazu. Dieser Klappentext hat mir wirklich Lust auf das Buch gemacht.

 

Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Man erkennt in dem Blick der Frau die innere Zerrissenheit zwischen Gut und Böse und die Sehnsucht von Aina nach etwas, von dem sie noch nicht einmal wirklich weiß, dass sie sich danach sehnt. Ich finde das Cover spielt diese Gefühle gut wider, daher gefällt es mir sehr gut.

 

Meine Meinung

Es ist nicht immer einfach, aber wenn man sein Buch mit einem sehr starken ersten Satz beginnt, fesselt man seine Leser. Und das ist der Autorin hier definitiv gelungen. Der erste Satz fesselt einen sofort gebannt an das Buch. Und auch danach lässt die Spannung nicht nach. Man wird direkt in das Geschehen hinein geworfen und es ist sofort spannend. Erst nach und nach klärt einen das erste Kapitel darüber auf, was passiert ist. Das hat mir sehr gut gefallen.
Mit jedem Kapitel wechselt auch der Charakter, aus dessen Sicht die Geschichte erzählt wird. Mir persönlich gefällt das normalerweise weniger, da ich mich in einem Buch lieber nur mit einer Figur identifiziere. Hier hatte es allerdings auch seine Vorteile, da ich so Ramon sehr lieben gelernt habe, was sonst wohl nicht der Fall gewesen wäre.
Ramon ist definitiv mein Lieblingscharakter, aber alle Figuren sind sehr gut ausgearbeitet.
Die Geschichte ist spannend und man möchte wissen, wie es weitergeht. Es gibt keine unnötig langgezogenen Szenen. Alles was passiert, ist wichtig für die Handlung und vermittelt dem Leser einen Eindruck von den Charakteren der einzelnen Personen. Die Handlung schreitet die ganze Zeit voran, dadurch bleibt es immer spannend. Die Romantik kommt dabei aber nicht zu kurz. Die romantische Geschichte in diesem Buch gefällt mir sehr gut und auch, dass etwas Erotik vorkommt.
Tatsächlich finde ich, dass der Klappentext schon ein bisschen zu viel von der Handlung verrät. Dadurch kann es passieren, dass man von der ein oder anderen Handlungswendung nicht mehr überrascht ist, weshalb ich nicht empfehlen würde, den Klappentext vorher zu lesen, wenn ihr das nicht schon getan habt.
Das Ende des Buches hat mich allerdings sehr überrascht und da dies nur der Auftakt einer sechsteiligen Reihe ist, bin ich schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird.

PSX_20180505_131041 (2)

Fazit

Das Buch enthält eine sehr spannende Handlung, die mit viel Romatik und auch etwas Erotik noch interessanter gestaltet wird. Es gibt auch immer wieder eine Handlungswendung, was ebenfalls dafür sorgt, dass man gespannt weiterlesen möchte.
Die Figuren sind sehr liebenswert und gut ausgearbeitet. Jeder hat seinen eigenen speziellen Charakter.
Ich kann dieses Buch nur jedem Liebhaber von Fantasy empfehlen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s